Airbus

„We pioneer sustainable aerospace for a safe and united world.“ Mit diesem Brand Purpose verschreibt sich das Unternehmen Airbus einer nachhaltigeren Luftfahrt. Dazu gehören Ziele wie die Dekarbonisierung der Branche in Bezug auf direkt und indirekt verursachte Emissionen.

Doch wie spiegelt sich die Verankerung von Nachhaltigkeit im Brand Purpose in der Kommunikation von Airbus wider?

Dieser Frage widmete sich das 3. Semester Brand Management im Seminar „Wirtschaftsethik und Nachhaltigkeit“ unter der Leitung von Prof. Ute Röseler. Seitens Airbus begleitete das Forschungsprojekt Nicolas Tschechne, Manager Trend Research & Market Intelligence.

Um die Forschungsfrage zu beantworten, analysierten die Studierenden unterschiedliche Themenfelder wie

  • Verständnis von Nachhaltigkeit in der Gesellschaft sowie in der Luftfahrtbranche,
  • Verständnis von Nachhaltigkeit der Marke Airbus,
  • Herausforderungen nachhaltiger Markenkommunikation.

Vertiefende Eiblicke in die Themenfelder gaben viele Experten: von Airbus Holger Schubert (Head of Brand and Corporate Image), Elisabeth Gautier (Innovation (CTO) Communication Business Partner) und Yadine Laviolette (Environment & Sustainability Marketing) sowie Monika Dernai, BMW Group (Head of Mobility and Sustainability Employees).

Auf Basis der Analyse und des Experteninputs leiteten die Studierenden Key Insights für die jeweiligen Analysethemen ab.

In der virtuellen Abschlusspräsentation überzeugten die Studierenden Airbus-Verantwortliche aus Hamburg und Toulouse mit ihrer Analysebreite und -tiefe und praxisnahen Handlungsempfehlungen für nachhaltigkeitsorientierte Markenkommunikation.

Der Output für die Studierenden: Herausforderungen praxisnaher Aufgabenstellungen mit den im Studium gewonnenen Kompetenzen zu lösen, Future Skills der Online-Präsentation und -Arbeit auszubauen, Netzwerken mit Experten aus der Wirtschaft.

Wir bedanken uns herzlich bei Airbus für die großartige Zusammenarbeit. Mit diesem Forschungsprojekt bot sich unseren Studierenden die einzigartige Chance, bereits im Studium tiefe Einblicke in die Arbeit eines internationalen Konzerns zu gewinnen und sich praktisch mit den zukunftsgewandten Managementprozessen zum Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.

Key Facts

  • Modul: Wirtschaftsethik & Nachhaltigkeit
  • Betreuer: Prof. Ute Röseler
  • Semester: 3. Semester Brand Management

Partner