Direkt zum Inhalt wechseln

Eingangsprüfung für weiterbildende Masterstudiengänge an der Brand University of Applied Sciences

Jetzt ohne Vorstudium oder Abitur in Deinen MBA starten. 

Du möchtest studieren und hast statt eines Vorstudiums oder Abitur relevante berufspraktische Erfahrung? Dann melde Dich noch heute für unsere MBA-Eingangsprüfung an und starte Deine Bildungsreise im Fernstudium an der Brand University.

Voraussetzungen:
Für die Zulassung zur Eingangsprüfung benötigen wir einen Nachweis über eine mindestens einjährige berufspraktische Erfahrung in Form einer Arbeitgeberbescheinigung und ein Identitätsnachweis (Ausweis). Als technische Grundvoraussetzung ist ein PC und stabiles Internet nötig. Nach Absolvierung und Bestehen der Eingangsprüfung steht Deinem MBA nichts mehr im Wege.

Prüfungsgebühr:
Für die Eingangsprüfung erheben wir eine einmalige Gebühr von 200,- EUR. Wenn Du die Eingangsprüfung bestehst und Deinen MBA antrittst, wird Dir die Prüfungsgebühr in Deiner Rechnung zum MBA Fernstudium nach 6 Monaten gutgeschrieben.
Eine kostenlose Wiederholung bei negativer Prüfung ist im Preis inkludiert.

Monatliche Prüfungstermine:

– 13. Juni 2024, 09:00 bis 16:30 Uhr nur noch wenige Plätze frei
– 18. Juli 2024, 09:00 bis 16:30 Uhr
– 22. August 2024, 09:00 bis 16:30 Uhr

Terminvereinbarung und Fristen zur Eingangsprüfung:
Bitte melde Dich über das untenstehende Anmeldeformular an. Die maximale Teilnehmerzahl pro Prüfungstermin ist auf 10 Personen begrenzt.
Eine Absage oder Verschieben der Eingangsprüfung ist bis zu einer Woche vor der Prüfung kostenlos möglich.

Ablauf:
Die Eingangsprüfung besteht aus einer schriftlichen Klausur und einer mündlichen Prüfung. Beide Teile der Eingangsprüfung werden an einem Tag absolviert. Zu Prüfende absolvieren zuerst die schriftliche Klausur (max. 60 Minuten) und danach die mündliche Prüfung (max. 45 Minuten).

Die schriftliche Prüfung findet jeweils zwischen 9:00 – 10:00 Uhr am Prüfungstag statt. Im Anschluss finden die mündliche Prüfung zu den vereinbarten Zeiten statt.

Die Eingangsprüfung wird online über MS Teams abgehalten. Zu Prüfende müssen sich zu Beginn der Prüfung ausweisen. Es darf nur das Prüfungsfenster geöffnet sein sowie keine Kopfhörer und sonstige weitere Hilfsmittel verwendet werden.

Prüfungskommission:
Die Eingangsprüfung wird von einer Prüfungskommission geleitet, zu der ein*e Professor*in des gewählten Studiengangs als Vorsitzende*r sowie ein*e nebenberuflich Lehrende*r des gewählten Studiengangs gehören.

Beurteilung der Prüfungsleistung:
Die Beurteilung der Eingangsprüfung erfolgt mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“. Beide Teile der Prüfung müssen bestanden werden, um zum Studium im beantragten Studiengang zugelassen zu werden.

Prüfungsgebiete:
In der schriftlichen Klausur werden Kompetenzen zum Verständnis und zur Diskussion eines in der Klausur bereitgestellten wissenschaftlichen Fachartikels geprüft. Es können maximal 30 Punkte erreicht werden, wobei für eine positive Beurteilung zumindest 15 Punkte notwendig sind.

In der mündlichen Prüfung werden Wissens- und Kenntnisstand der vorgegebenen Prüfungsliteratur aus der allgemeinen BWL sowie ein weiteres Fachgebiet geprüft. Es können maximal 30 Punkte erreicht werden, wobei für eine positive Beurteilung dieser Prüfungsleistung zumindest 15 Punkte notwendig sind.

Zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung dient Teil 1 „Unternehmen und Umwelt“ und Teil 2 „Marketing“ aus „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre“ von Thommen, J.P., Achleitner, A.-K., Gilbert, D.U., Hachmeister, D., Kaiser, G. 8. oder 9.Auflage, Verlag Gabler, Wiesbaden, sowiedas zugehörige Arbeitsbuch mit Repetitionsfragen. Die Klausurfragen orientieren sich an den Repetitionsfragen.

Ablauf:
Die Eingangsprüfung besteht aus einer schriftlichen Klausur und einer mündlichen Prüfung. Beide Teile der Eingangsprüfung werden an einem Tag absolviert. Zu Prüfende absolvieren zuerst die schriftliche Klausur (max. 60 Minuten) und danach die mündliche Prüfung (max. 45 Minuten).

Die schriftliche Prüfung findet jeweils zwischen 9:00 – 10:00 Uhr am Prüfungstag statt. Im Anschluss finden die mündliche Prüfung zu den vereinbarten Zeiten statt.

Die Eingangsprüfung wird online über MS Teams abgehalten. Zu Prüfende müssen sich zu Beginn der Prüfung ausweisen. Es darf nur das Prüfungsfenster geöffnet sein sowie keine Kopfhörer und sonstige weitere Hilfsmittel verwendet werden.

Prüfungskommission:
Die Eingangsprüfung wird von einer Prüfungskommission geleitet, zu der ein*e Professor*in des gewählten Studiengangs als Vorsitzende*r sowie ein*e nebenberuflich Lehrende*r des gewählten Studiengangs gehören.

Beurteilung der Prüfungsleistung:
Die Beurteilung der Eingangsprüfung erfolgt mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“. Beide Teile der Prüfung müssen bestanden werden, um zum Studium im beantragten Studiengang zugelassen zu werden.

Prüfungsgebiete:
In der schriftlichen Klausur werden Kompetenzen zum Verständnis und zur Diskussion eines in der Klausur bereitgestellten wissenschaftlichen Fachartikels geprüft. Hierbei können maximal 30 Punkte erreicht werden, wobei für eine positive Beurteilung der schriftlichen Klausur mindestens 15 Punkte notwendig sind.

In der mündlichen Prüfung werden Wissens- und Kenntnisstand der vorgegebenen Prüfungsliteratur aus der allgemeinen BWL sowie ein weiteres Fachgebiet geprüft. Hierbei können maximal 30 Punkte erreicht werden, wobei für eine positive Beurteilung dieser Prüfungsleistung zumindest 15 Punkte notwendig sind.

Zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung dient Teil 1 „Unternehmen und Umwelt“ und Teil 2 „Marketing“ aus Allgemeine Betriebswirtschaftslehre von Thommen, J.P./Achleitner, A.-K./Gilbert, D.U./Hachmeister, D./Jarchow, S./Kaiser, G., 10. Auflage, Verlag Gabler, Wiesbaden, sowie das zugehörige Arbeitsbuch mit Repetitionsfragen. Die Prüfungsfragen orientieren sich an den Repetitionsfragen.

Deine Hochschule: Brand University

Mehrwert durch Marken schaffen – dafür steht das Bildungsangebot der Brand University. Und genau das macht die BU zu einer Hochschule, deren Alumni als nachgefragte Expert*innen in der Marketingwelt gelten.

Du profitierst bei uns von einer interdisziplinären Lehre mit Praxisnähe und internationaler Ausrichtung. Dank starker Partner aus Asien verbindet Dein Studium westliche und östliche Branding-Philosophien auf einzigartige Weise. Erlebe und erlerne Marken hautnah im Herzen Hamburgs!

Darauf sind wir stolz: 94% Weiterempfehlung

Wertschätzende persönliche Betreuung, Internationalität und coole Praxisprojekte sorgen für hohe Zufriedenheit. Das bestätigen unsere Studierenden, die uns zu 94 % weiterempfehlen. Auf Vergleichsportalen wie StudyCHECK findest Du zahlreiche positive Rezensionen zum Studium!

Anmeldung zur Eingangsprüfungs für einen MBA Fernstudium an der Brand University of Applied Sciences

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen