Direkt zum Inhalt wechseln

Die Brand University

Mehrwert durch Marken schaffen – dafür steht das Bildungsangebot der Brand University of Applied Sciences. Und genau das macht die BU zu einer Hochschule, die ihre Absolvent*innen zu einem erfolgreichen beruflichen Einstieg und zu einer weitreichenden Karriere befähigt.

Die Hochschule wurde 2009/2010 als Brand Academy – Hochschule für Design und Kommunikation gegründet und 2019 umbenannt in Brand University of Applied Sciences.

An der Brand University of Applied Sciences vermittelt Dir ein internationales Team aus erfahrenen Professor*innen, Dozierenden, Expert*innen und Praktiker*innen, wie Du Marken gestaltest, kommunizierst, inszenierst und managst. Praxisnah und in kleinen Seminargruppen, um eine intensive und persönliche Betreuung garantieren zu können.

Die Brand University of Applied Sciences ist staatlich anerkannt und akkreditiert durch:

Wissenschaftsrat-Logo.svg5 Jahre akkreditiert 2017
GM_Logo_Akkreditierungsratfibaa_iegel_prog-300x300-270x270

Entdecke unsere Onlinestudiengänge

Es war die von großen Marken ausgehende Faszination, die eine Gruppe von Freunden dazu bewog, eine Hochschule für Marken zu gründen.

Ein Ort der Bildung, der das Wissen über Marken mit der Leidenschaft für Markengeschichten zusammenbringt und in den Mittelpunkt stellt – unter Berücksichtigung der Erkenntnis, dass Bildung und Kreativität zwei Teile eines nicht trennbaren Ganzen sind. Und es sollte ein Ort sein, der Kulturen im eurasischen Raum miteinander verbindet.
Aus dieser Idee ist die Hochschule geboren.

Gegründet wurde die Hochschule unter dem Namen Brand Academy – Hochschule für Design und Kommunikation. Im September 2019 änderte sie ihren Namen in Brand University of Applied Sciences.
Mit der offiziellen Anerkennung des neuen Namens durch die Hamburgische Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, wurde der Hochschule eine besondere Wertschätzung der wissenschaftlichen Arbeit zum Thema Marken ausgesprochen.

Marken als packende Storys – unsere Studierenden als die zukünftigen Erfinder dieser Geschichten.

Die Brand University of Applied Sciences liegt im Zentrum der Markencity Hamburg. Sie ist die erste Hochschule mit dem Fokus auf Marken – dem zentralen strategischen Erfolgsfaktor für national und international tätige Unternehmen.

Die Brand University of Applied Sciences ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit international akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen. Wir legen großen Wert auf eine Kultur der Kreativität, Neugierde und Weltoffenheit. Unsere Hochschule ist ein Ort des Lernens, der wissenschaftliche Forschung und enge Kontakte zu Markenunternehmen in Europa und Asien miteinander verbindet.

„Brand Thinking“ – dieses Paradigma ist der zentrale Treiber der Lehre und Forschung an der Brand University.

Doch was verbirgt sich hinter „Brand Thinking“? Warum haben Marken in unserem Alltag einen so hohen Stellenwert, dass wir dem Thema eine Hochschule widmen?
Jeden Tag erreichen uns etwa 10.000 Markenbotschaften. Daraus ergeben sich unzählige Alternativen von Produkten und Services, zwischen denen ausgewählt werden muss.

Um sich in gesättigten Märkten vom Wettbewerb abzugrenzen, müssen Unternehmen hervorstechen, im Gedächtnis bleiben und das Vertrauen der Konsumenten gewinnen. Der entscheidende Erfolgsfaktor dafür sind Marken.
Eine Marke ist mehr als ihr visuelles Erscheinungsbild. Erfolgreiche Marken wecken Emotionen und Assoziationen, stehen für ein Lebensgefühl und schaffen über ihre Werte die Möglichkeit für Identifikation.

Eine Marke ist nur dann authentisch und zukunftsfähig, wenn im Unternehmen die Geschäfts- und Markenstrategie verschmelzen. Wenn die Marke im Unternehmen die zentrale Rolle einnimmt und ihre Werte von allen Mitarbeitern im Unternehmen gelebt wird – von der Produktion bis ins Management. Das nennen wir Brand Thinking.

Dieser ganzheitliche Ansatz ist der Kern eines Studiums an der Brand University. Mit diesem Wissen lernst Du, erfolgreiche Marken zu entwickeln, zu gestalten, zu kommunizieren und zu steuern.

Dein Ziel ist eine erfolgreiche Karriere in der Marken- und Kreativbranche, in der Du Dich einbringen und etwas erreichen kannst? Dann bist Du nicht nur als Fachexperte gefragt, sondern als Persönlichkeit.

An der Brand University lernst Du für die Zukunft – unser Unterricht ist kompetenzorientiert, praxisnah, interaktiv und interdisziplinär. Ob online oder offline – so hat das Lernen einen nachhaltigen Effekt und öffnet Raum für persönliche Entwicklung. Auf diese Weise macht das Studium auch gleich mehr Spaß.

METHODENKOMPETENZ
In dieser schnelllebigen, globalisierten Welt ist es für den beruflichen Erfolg wichtig, sein Wissen ständig zu erweitern. Das gilt auch für die Zeit nach dem Studium. Deshalb lernst Du Themen tiefgreifend zu verstehen, Informationen zu bewerten und Dein neues Wissen einzusetzen. Egal, vor welcher Aufgabe Du im Studium oder Beruf stehen wirst, mit den richtigen Methoden wirst Du zum kompetenten Problemlöser!

PRAXIS
In zahlreichen Praxisprojekten lernst Du, wie Du in der Arbeitswelt überzeugst, denn Du erlebst schon im Studium, wie Unternehmen und Agenturen ticken. Du lernen, Dich im Team zu organisieren und gemeinsam das Maximum aus Eurer Kreativität herauszuholen.
Zum Abschluss der Projekte gibt es immer den Praxis-Check: Ihr präsentiert Eure Ideen vor CEOs, Marketing Managern oder Senior Projektmanagern. So knüpfst Du schon während des Studiums Kontakte in die Wirtschaft – der Grundstein für Dein Karrierenetzwerk.

PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG
In kleinen Gruppen und zugleich studiengangübergreifend lernst Du interaktiv und im Dialog, um echte Aufgabenstellungen aus der Wirtschaft kritisch zu hinterfragen, gemeinsam Lösungen zu entwickeln und diese zu präsentieren. So gewinnst Du an Kommunikationsstärke und Führungskompetenz.
An der Brand University betreuen die Professoren und Dozenten alle Studierenden persönlich und stehen ihnen als Mentoren zur Seite. Durch diese Nähe eröffnen sich individuelle Wege, bei denen Deine Stärken erkannt, gefordert und gefördert werden. Daraus ergeben sich Chancen und Möglichkeiten, die zum Sprungbrett in Deine Zukunft werden.

Studieren in Hamburg – am Campus der Brand University

Tauche ein in die Welt der Marken, des Designs und der digitalen Innovationen. Tausche Dich vor Ort mit Deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen sowie mit Lehrenden aus, lass Dich von der kreativen und familiären Atmosphäre am Campus inspirieren und knüpfe Dein zukünftiges professionelles Netzwerk.

Insbesondere die Design-Studierenden haben im Präsenzstudium den Vorteil, 24/7 Zugang zu den Studios zu nutzen, die ihnen für ihre kreativen Projekte als Co-Working-Space zur Verfügung stehen.

An der BU kannst Du folgende Bachelor- und Masterstudiengänge in Präsenz und Vollzeit absolvieren:

Flexibel – mobil – effizient: die neuen Fernstudiengänge der Brand University

Du möchtest Dich für Deinen beruflichen Fortschritt auf die Themen Branding, Marketing und digitale Innovation fokussieren, bist aber örtlich gebunden? Der einmalige Studienschwerpunkt der Brand University auf das Thema Marke ist ab jetzt auch online zugänglich.

Dabei bist Du nicht nur örtlich flexibel – die modularen Studiengänge können in Vollzeit, aber auch berufsbegleitend absolviert und bis zu 12 Monate kostenlos verlängert werden. Du gibst den Takt vor: Studienstart, Studiendauer und Studienort liegen in Deiner Hand.

Wähle zwischen folgenden Bachelor- und MBA-Studiengängen oder bilde Dich mit kompakten Hochschulzertifikaten in wenigen Wochen oder Monaten auf Universitätsniveau fort:

Brand Academy Alumni e.V.

Der Brand Academy Alumni Verein vernetzt aktuelle und ehemalige Mitglieder der Hochschule. Er bildet eine lebendige Schnittstelle zwischen Hochschule und Absolventen, zwischen Wissenschaft und Berufspraxis.

Der Vereinszweck ist die Bildung, Studierendenhilfe und Förderung der Wissenschaft.

Dahingehend werden studien- und berufsbegleitende Veranstaltungen, die der fachlichen,  kulturellen und sozialen Weiterbildung dienen und den Austausch zwischen ehemaligen Studierenden, Lehrenden und der Hochschule selbst fördern, organisiert.

Mitgliedsberechtigt ist jeder ehemalige Studierende, der das letzte Fachsemester eines Bachelor- oder Master-Studiengangs an der Brand Academy erreicht hat. Ebenso berechtigt sind ehemalig oder aktuell Lehrende, sowie Mitglieder der Hochschulverwaltung, die mindestens ein Semester bzw. ein halbes Jahr an der Hochschule aktiv waren.

Majbritt Vogel
Pascal Krebs

Vorsitzende

Claudius Finkbeiner

Claudius Finkbeiner

Schatzmeister

STUDIERENDENVERTRETUNG

Die Studierendenvertretung wird von der Studierendenschaft gewählt und besteht aus Studierenden aller Studiengängen der Brand University of Applied Sciences, die die Interessen und Wünsche der Studierenden vertreten. 
Hierfür halten alle Mitglieder engen Kontakt zu Studierenden, Professoren, Dozenten und Mitarbeitern der Brand University of Applied Sciences und benennen einzelne, die als Vertreter im Prüfungsausschuss und im Senat fungieren.

Zu den Aufgaben der Studierendenvertretung gehört es, Vorschläge zur Verbesserung des Studiums an der Brand University of Applied Sciences und Ideen zur Weiterentwicklung der Hochschule zu machen, sowie Feiern, Events und Gastvorträge zu organisieren.

Sie betreut darüber hinaus im Rahmen des Buddy-Programms die neuen Studierenden an der Brand University of Applied Sciences und gibt ihnen Hilfe und Orientierung für erste organisatorische, aber auch persönliche Fragestellungen.

Die Studierendenvertretung beruft einmal im Jahr die studentische Vollversammlung ein, um allen Studierenden einen Rückblick und einen Ausblick auf Neuerungen an der Hochschule zu geben.

Instagram-Kanal der Studierendenvertretung

Unsere Mission

Für eine zusammenwachsende Welt bilden wir interkulturelle Markenexperten aus.

Anwendungsorientiert, interdisziplinär und praxisnah – wir vermitteln Fachwissen zur Markenführung, -gestaltung und -kommunikation und fördern ein interkulturelles, zielorientiertes Networking – für die persönliche Entwicklung der Studierenden während und nach der Studienzeit.

Unsere Vision

Die Hochschule für eine bessere Markenkultur im eurasischen Raum. 

Unsere Werte

Unser tägliches Denken und Handeln wird geleitet von verbindlichen Werten.

Wertschätzung:

Unsere Einschätzung anderer Menschen und unsere Haltung ihnen gegenüber ist grundlegend positiv – Respekt und Anerkennung Grundlage für eine angenehme und lebendige Atmosphäre des Lernens und Arbeitens.


Dialog:

Wir fördern den internen und externen Dialog – zwischen Studierenden, Professoren, Dozenten, Praxispartnern, als auch zwischen Fachbereichen und Kulturen. Durch den Austausch und das gemeinsame Reflektieren gewinnen wir neue Erkenntnisse.


Engagement:

Wir fordern Leistungsbereitschaft, Begeisterung und Disziplin von unseren Studierenden, damit sie ein maximales Lernergebnis erzielen. Für uns zählt mehr als die fachliche Leistung – wir unterstützen jeden Einzelnen in seiner Persönlichkeitsentwicklung.

Professionelle Exzellenz:

Uns leitet die Bereitschaft, das Beste zu geben und für Problemstellungen innovative Lösungswege zu finden. Wir fördern unsere Studierenden, um ihnen eine effiziente, erfolgreiche Studienzeit und eine aussichtsreiche berufliche Zukunft zu ermöglichen.


Interkulturalität:

Bei uns arbeiten Studierende aus verschiedenen Herkunftsländern in Lehre, Forschung und Praxisprojekten effizient zusammen. Diese gelebte Interkulturalität vermittelt unseren Studierenden Erfahrungen und Kompetenzen für ihre Persönlichkeitsentwicklung, die im Berufsleben einen entscheidenden Vorteil darstellen.