Neue Kooperation mit dem Rat für Formgebung

Die Brand University freut sich, ihre neue Zusammenarbeit mit dem Rat für Formgebung bekanntzugeben. Der Rat für Formgebung agiert als weltweit führendes Kompetenzzentrum für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Seine Mitglieder sind namhafte Unternehmen, Institutionen und Personen. Er bietet diesen ein Forum für den branchenübergreifenden Wissenstransfer und sorgt für Wettbewerbsvorteile seiner Mitglieder.

Die Brand University und der Rat für Formgebung haben ab sofort ihre Kooperation vereinbart. Der Rat für Formgebung vermittelt dabei Unternehmen aus seinem Mitgliedernetzwerk an die BU. Das Ziel ist, die Forschung, Lehre und Praxis der BU mit den Mitgliederunternehmen des Rates für Formgebung auszubauen und zu intensivieren.

Mitglieder des Rates für Formgebung sind unter anderem:

Daneben erhält die BU vom Rat für Formgebung ab September 2022 jeweils einen Sitz in den Jurys des German Design Awards und des German Brand Awards. Diese werden ihr als Institution zur Verfügung gestellt und jedes Jahr je nach aktuellen Anforderungen hochschulintern durch Professor*innen der Hochschule wahrgenommen.

Mit dem Rat für Formgebung hat die BU darüber hinaus in Zukunft einen starken und erfahrenen Partner an ihrer Seite: der Rat für Formgebung stellt die Design- und Markeninstanz Deutschlands dar. Vom Deutschen Bundestag initiiert, trägt der Rat für Formgebung seit 1953 dazu bei, Design als Wirtschaftsfaktor zu stärken.

Mit der erfolgreichen Unterzeichnung eines Rahmenvertrages ist es uns eine große Freude, diese Kooperation bekanntzugeben!