GRADUIERUNGSFEIER: EIN BESONDERER TAG AN DER BRAND UNIVERSITY

Die Graduierungsfeier des Abschlussjahrgangs ist an der Brand University immer eine große Freude, doch die Feier im Sommersemester 2020 wird uns als außergewöhnlicher Tag in Erinnerung bleiben.

Lange Zeit stand nicht fest, ob die rund 90 Absolventinnen und Absolventen überhaupt persönlich und vor Ort verabschiedet werden könnten. Umso größer die Freude, dass sich am 28. September 2020 der Abschlussjahrgang in den Mozartsälen einfand, um das Ende des Studiums gebührend in Hut und Talar zu feiern.

Um die Feier nach den Regeln der „neuen Normalität“ stattfinden zu lassen, wurde aus den Festivitäten gleich ein ganzer Graduierungstag. In drei Zeremonien feierten die Absolventinnen und Absolventen in Begleitung ihrer Freunde und Familien.

Eröffnet wurden die Zeremonien durch Prof. Dr. h. c. Shan Fan, gefolgt von Ansprsachen der Studiengangsleiter. Auch Absolventen der Studiengänge ergriffen das Wort, um sich mit einem Rückblick auf ihr Studium und einer Reflexion des vor ihnen liegenden Wegs von der Brand University und ihren Kommilitonen zu verabschieden.

Zuerst hießen Prof. Dr. Joachim Bongard und Prof. Ansgar Eidens ihre Absolventen der Schwerpunkte Brand Communication, Digital Design und Kommunikationsdesign willkommen. Von rund 50 internationalen Studierenden konnte nur die Hälfte vor Ort sein, die anderen hatten ihr Studium während der Pandemie von der Heimat aus beenden müssen.

Ebenso war die anschließende Gruppe der Masterabsolventen kleiner als während des Studiums. Acht von 20 Studierenden feierten in den Mozartsälen. Diejenigen die nicht vor Ort sein konnten, hatten sich bereits vor ein paar Wochen mit Prof. Dr. Yonca Limon-Calisan an der BU getroffen, um vor ihrer Abreise das Gefühl von Hut und Talar zu erleben.

Zuletzt wurden 18 Brand Management Absolventinnen und Absolventen von Prof. Ute Röseler verabschiedet und ließen den Abend ausklingen. Die beiden Absolventen mit den besten Abschlussarbeiten im Studiengang Brand Management erhielten zudem eine besondere Ehrung: Eine einjährige Mitgliedschaft bei der G.E.M (Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e. V.).

Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Alumni! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und alles Gute für das nächste Kapitel ihrer spannenden Zukunft.